Besucher:
Bes. heute:
Bes. gest.:
Bes. online:
  759716
22
120
1
  max. am Tag:
max. online:
Aufrufe ges.:
diese Seite:
  725
56
4704858
3815
 
Statistik
Sie sind in: » Startseite » Fussball » Mannschaften » D9-Junioren U13 » Erfolge 2014/2015  A-Z | Sitemap | Suche | Drucken
Abteilungs-Menü...
Eiskristalle
Fussball
Leitung/Funktionäre
Mannschaften
1. Mannschaft
2. Mannschaft
3. Mannschaft
A-Junioren
B-Junioren
C-Junioren
D9-Junioren U13
Erfolge 2015/2016
Erfolge 2014/2015
Erfolge 2013/2014
D9-Junioren U 12
E1 (U11) -Junioren
E2 (U10) -Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren
AH
Jugendturniere
Schiedsrichter
Werbemöglichkeiten
Sichtungstraining
Förderv. Sportstättenbau
Jujutsu
Kinderturnen
Taekwon-Do
Tischtennis
Volleyball
Kooperation Schulsport
TSV-Menü...
Vereinsheim
Sportstättenbau
Bau-Kunstrasen
Chronik
Vorstandschaft
Gästebuch
Fotoarchiv
Anfahrtsskizze
Mitgliedsantrag
Links
Allgemeines Menü...
Zul. geändert
Impressum
Login

Turnier in Zwiesel

Unter sieben teilnehmenden Mannschaften haben wir den hervorragenden zweiten Platz erreicht.





Kirchturmlauf 2015

Unsere Mannschaft hat mit sehr großem Erfolg am Kirchturmlauf in Waldkirchen teilgenommen. Bis auf den Sieger standen nur D-Junioren auf dem Siegerfoto!!








Ice Bucket Challenge

D1 löst Ice Bucket Challenge ein und spendet 50 EUR an "Initiative Mit Krebs leben - Südlicher Bayerischer Wald"

Im letzten Oktober wurden wir von der U13 des 1.FC Passau nominiert. Leider konnten wir sie bei den kalten Temperaturen nicht mehr einlösen.
Jetzt im Juni bei sommerlichen Temperaturen war es natürlich eine wunderbare Abkühlung nach einem Liga-Spiel.

Natürlich wurden auch Nominierungen ausgesprochen. Die Spende von 50 EUR (die Jungs haben gesammelt) ging an den Verein von Frau Heidi Massinger-Biebl, "Initiative Mit Krebs leben - Südlicher Bayerischer Wald e.V."

 

 





Bild 1 und 2: Ice Bucket Challenge mit dem nominierten Jahrgang 2002/03




Bild 3: Spendenübergabe mit Trainer Martin Asen, Frau Heidi Massinger-Biebl und dem Jahrgang 2004 des TSV Waldkirchen

Cordial Cup

U13 des TSV Waldkirchen erreicht 5.Platz beim Qualifizierungsturnier zum Cordial Cup 2015 in Kitzbühl
Erst Regen stoppt die Jungs im Viertelfinale

Beim Kirchheimer SC wurde das diesjährige Qualifikationsturnier für U13-Junioren zum Cordial Cup 2015 in Kitzbühl ausgetragen. Es wurde im D9 Modus gespielt.
Zusammen mit der JFG Wendelstein, der JFG Sempt Erding und dem TSV Milbertshofen fand man sich in der Gruppe D wieder.
Die Gruppenspiele konnte man überlegen gestalten. Gegen die JFG Wendelstein (BOL) gelang ein 2:0 Sieg (Torschütze 2x Mühlberger Lukas).
Gegen die JFG Sempt Erding (KL) gelang ebenfalls ein 2:0 Sieg (Torschützen 1x Mühlberger Lukas, 1x Asen Jonas).
Das dritte Gruppenspiel gegen den TSV Milbertshofen (KL) wurde hart geführt. Es endete 0:0. Jedoch erwies sich der TSV Milbertshofen als unfährer Gegner. Die Spieler des TSV Milbertshofen beleidigten  unsere Spieler während des Spiels und zeigten sich sehr unfähr mit Tätlichkeiten. Unser Spieler Stadler Philipp musste hier verletzungsbedingt vom Spielfeld getragen werden.
Hierüber wird dem BFV berichtet werden.

Nach diesem harten Spiel konnten wir als Gruppen Erster ins Viertelfinale einziehen. Jetzt began es allerdings stark zu regnen. Leider zu unserem Nachteil. Im Viertelfinale gegen den SC Eltersdorf (späterer Finalist) verloren wir mit 0:3. Auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz konnten wir 10 Minuten ausgeglichen gestalten, jedoch mussten wir aufgrund individueller Fehler im zweiten Spielabschnitt 3 Gegentore hinnehmen.

Wir hatten uns jedoch in dem 16er Feld für das Qualifizierungsspiel um den 5.Platz qualifiziert. Dieses Spiel gegen die österreichische Mannschaft FC Kufstein endete nach regulärer Spielzeit 0:0. Im Elfmeterschießen konnten wir auf unseren sehr gut aufgelegten Tormann Pascal Schwarz zählen, welcher die entscheidenden Elfmeter meisterlich hielt.

Mit einem 5.Platz in der Tasche fuhren wir nach Hause. Spielerisch konnten wir mithalten, der Regen hat uns auf dem Weg nach Kitzbühl gestoppt. Das Turnier gewann die Union Edelweiß Linz.

 







Trikots von Sport Jakob



Über neue Dressen konnten sich zum Saisonauftakt die D-Junioren des TSV Waldkirchen mit ihren Trainern Alois Falkner, Michael Mühlberger und Martin Asen freuen.

Die Spieler und Trainer bedankten sich recht herzlich beim Inhaber Claus Jakob (links im Bild). Die Spieler der 1. und 2. Mannschaft freuen sich nicht nur auf die Saison in der Bezirksoberliga Niederbayern, bzw. in der Kreisklasse Bayerwald, sondern auch über einige Neuzugänge, mit denen man hoch motiviert in die neue Saison geht.

 

U13 bei der Deutschen U17

Noch vor Beginn der BOL Saison der U13 machten sich die Trainer Martin Asen und Michael Mühlberger mit der D1 auf zum Länderspiel der deutschen U17 gegen Italien. Im Rahmen eines Vorbereitungsturnieres mit den Mannschaften Deutschland, Italien, Niederlande und Israel konnten wir der Einladung des BfV folgen und nach Kelheim einen Mannschaftsausflug als Teambilding Maßnahme durchführen.

Die Jungs waren hellauf begeistert. Die deutschen Jungs spielten einen schnellen, sehr schönen Fußball und gewannen verdient mit 4:2 (Halbzeit 0:2).

Vielleicht sehen wir den einen oder anderen Waldkirchner mal im DFB Dress!




Facebook-Seite der Jugend


 
 

Werbung

 
 
     
Datum: 24.01.2019 Letzte Änderung: 11.10.2018 11:32 © 2004 TSV-Waldkirchen